Vernissage Zeitfenster 17–18 Uhr

RECOMMENDED OLYMPUS FELLOWSHIP: KARLA HIRALDO VOLEAU, TOBIAS KRUSE, MIKA SPERLING

Freitag, 18.09.2020, 17–18 Uhr

Ort: Fotografie Forum Frankfurt


HInweis: Die Ausstellung ist am Tag der Vernissage ab 16 Uhr für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Begrüßung und Reden finden um 19 Uhr statt.


Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung für ein konkretes Zeitfenster:  Veranstaltung im Webseite-Kalender auswählen, Online-Formular ausfüllen und absenden.


Verbindliche Anmeldung für das Zeitfenster 17–18 Uhr siehe unten!


Die Ausstellung RECOMMENDED OLYMPUS FELLOWSHIP ist im FFF vom 19.09.–25.10.2020 zu sehen. Mehr informationen

fff_exh2020_recommended_Sperling_Curlers.jpg
    Hier für das Vernissage-Zeitfenster 17–18 Uhr zu »RECOMMENDED OLYMPUS FELLOWSHIP« anmelden!

    Wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung für das Zeitfenster 17–18 Uhr über das Online-Formular!


    Zum Schutz und für die Sicherheit der Besucherinnen und Besucher sowie aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beachten Sie bitte, dass aufgrund der aktuellen Situation rund um COVID-19 besondere Verhaltensregeln für Ihren Besuch gelten:


    • Perso­nen, die sich krank und/oder fiebrig fühlen, müssen vom Besuch abse­hen

    • Der Zugang ins FFF ist nur mit Mund-Nasen-Schutz möglich

    • Für Live-Veranstaltungen und Führungen ist eine verbindliche Anmeldung nötig, der Einlass ist begrenzt


    Nach der Übermittlung Ihrer Daten senden wir Ihnen eine Bestätigung per E-Mail. Die Eintrittsgebühr ist beim Einlass zu entrichten.


    Mit der Anmeldung bestätige ich, die DATENSCHUTZERKLÄRUNG des Fotografie Forum Frankfurt und die COVID-19-Verhaltensregeln zur Kenntnis genommen zu haben.
     
    Bei Fragen zur Veranstaltung oder zur Registrierung helfen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse anmeldung@fffrankfurt.org oder unter der Telefonnummer 069–291726 gerne weiter.

    * Pflichtfeld
    Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
    Bitte warten