Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen


Besuch planen
AKTUELLE HINWEISE (COVID-19) 

Immer aktuell

FFF Newsletter abonnieren​​​​​​​

 

FFF MITGLIED WERDEN

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

FFF Instragram

Jetzt folgen

FFF FacebookJETZT FOLGEN

FFF YouTube

Jetzt folgen

Auch wir sind VIELE! Die Frankfurter Erklärung der Vielen

Mehr Erfahren

Ausstellung - Aktuell

FERHAT BOUDA. PHOTOGRAPHS AND DIARIES

Laufzeit: 18.03.–15.05.2022​​​​​​​/VERLÄNGERT BIS 22.05.2022


In beeindruckenden visuellen Erzählungen dokumentiert der in Frankfurt lebende Fotograf Ferhat Bouda das Leben und Überleben der vor immer neuen Veränderungen stehenden Kulturen. Mehr Informationen 

Aktuell

Öffentliche Führung


Zur Ausstellung FERHAT BOUDA. PHOTOGRAPHS AND DIARIES finden öffentliche Führungen immer Mittwochs, um 17 Uhr statt, auch mit Co-Kuratorin Esra Klein. 


Termine Mai: 04.05., 11.05., 18.05., jeweils 17 Uhr


[OHNE ANMELDUNG]

FFF Akademie: CITY WALK WORKSHOP

»EYES ON Frankfurt«

Markus Seibel


Samstag, 04.06.2022, 14–17:30 Uhr


Mit neuem Blick auf die Stadtlandschaft Frankfurt schauen, Bilder im urbanen Raum finden, die Möglichkeiten der Kamera testen, das eigene Können mit Praxistipps von Profis vertiefen – diese Ziele stehen im Fokus der City Walk Workshops »EYES ON Frankfurt«. Das neue Angebot der FFF Akademie startet am 04.06.2022 mit Begleitung und Anleitung von Fotograf Markus Seibel.

MEHR ERFAHREN UND ANMELDEN

FFF AKademIE: WORKSHOP

»WHERE IT ALL BEGAN. THE PINHOLE IN PRACTICE«

Alessandra Capodacqua


Samstag/Sonntag, 25./26.06.2022, 10–18 Uhr


Die Lochkamera-Fotografie ist ein ruhevolles und zugleich vollkommenes Abenteuer des Sehens und ermöglicht die (Wieder-)Entdeckung von Langsamkeit, Einfachheit und mancher Überraschung. Im Workshop werden eigene Lochkamera gebaut und ein Werk zu einem selbst entwickelten Thema erstellt. 

mehr Informationen und Anmeldung 

SPEZIAL

FFF PRINT ROOM


Zwei von Ferhat Boudas Werken und weitere ausgewählte Foto-Arbeiten von Serge Clément, Barbara Klemm, Torben EskerodViviane Sassen, Andrea Diefenbach, Peter Fink und Elina Brotherus sind als Sondereditionen im aktuellen FFF PRINT ROOM zu sehen und können erworben werden. 

Ausstellung - VORSCHAU

ELINA BROTHERUS – A REFERENCE TO A SUNNY PLACE

Laufzeit: 04. Juni – 18. September 2022​​​​​​​

Eröffnung: Freitag, 03. Juni 2022, 19 Uhr


Sie wechselt Rollen und Perspektiven, spielt mit Beziehungen im kreativen Prozess und öffnet mit spürbarer Lust immer neue Türen zwischen Fotografie und bildender Kunst. Mit der umfangreichen Überblicksschau IN REFERENCE TO A SUNNY PLACE ehrt das FFF die finnische Künstlerin Elina Brotherus. Mehr Informationen

AUSSTELLUNGEN 
Bis heute wurden im FFF mehr als 260 Ausstellungen gezeigt, u.a. Jacques-Henri Lartigue, Helmut Newton, Tina Modotti, Barbara Klemm, Robert Frank, Imogen Cunningham, Sebastião Salgado, Dorothea Lange, Roger Ballen, Sarah Moon, Atta Kim, Andy Warhol, Alberto Garcia Alix, Graciela Iturbide, Walker Evans, Martin Parr, Elinor Carucci, Hans van der Meer, Gisèle Freund und David Maisel. Zum Archiv​​​​​​​
Bitte warten