Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen


Besuch planen
AKTUELLE HINWEISE (COVID-19) 

Immer aktuell

FFF Newsletter abonnieren​​​​​​​

 

FFF MITGLIED WERDEN

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

FFF Instagram

Jetzt folgen

FFF FacebookJETZT FOLGEN

FFF YouTube

Jetzt folgen

Auch wir sind VIELE! Die Frankfurter Erklärung der Vielen

Mehr Erfahren

Ausstellung - Aktuell

ELINA BROTHERUS – IN REFERENCE TO A SUNNY PLACE

Laufzeit: 04. Juni – 18. September 2022​​​​​​​​​​​​​​


Sie wechselt Rollen und Perspektiven, spielt mit Beziehungen im kreativen Prozess und öffnet mit spürbarer Lust immer neue Türen zwischen Fotografie und bildender Kunst. Mit der umfangreichen Überblicksschau IN REFERENCE TO A SUNNY PLACE ehrt das FFF die finnische Künstlerin Elina Brotherus. Mehr Informationen

Aktuell

Öffentliche Führung


Zur Ausstellung ELINA BROTHERUS – IN REFERENCE TO A SUNNY PLACE finden öffentliche Führungen immer Mittwochs, um 17 Uhr statt.


Termine Juli: 06.07., 13.07., 20.07., 27.07., jeweils 17 Uhr


[OHNE ANMELDUNG]

FFF Akademie: CITY WALK WORKSHOP

»EYES ON Frankfurt«

Markus Seibel


Samstag, 06.08.2022, 14–17:30 Uhr


Mit neuem Blick auf die Stadtlandschaft Frankfurt schauen, Bilder im urbanen Raum finden, die Möglichkeiten der Kamera testen, das eigene Können mit Praxistipps von Profis vertiefen – diese Ziele stehen im Fokus der City Walk Workshops »EYES ON Frankfurt« – am 06.08.2022 mit Begleitung und Anleitung von Fotograf Markus Seibel.

MEHR ERFAHREN UND ANMELDEN

KURATORINNENFÜHRUNG

»IN REFERENCE TO A SUNNY PLACE«


Sonntag, 14. August 2022, 15 Uhr


FFF-Kuratorin und Künstlerische Leiterin Celina Lunsford gibt einen intensiven Einblick in die fotografischen Selbstinszenierungen der international bekannten finnischen Künstlerin Elina Brotherus. 

NEU im Shop

FFF zum Mitnehmen und Befüllen

Die FFF-Tasche. Unikate aus unseren Ausstellungsbannern. Entworfen und genäht von Madlen Strebel. Erhältlich im FFF.

AUSSTELLUNGEN 
Bis heute wurden im FFF mehr als 260 Ausstellungen gezeigt, u.a. Jacques-Henri Lartigue, Helmut Newton, Tina Modotti, Barbara Klemm, Robert Frank, Imogen Cunningham, Sebastião Salgado, Dorothea Lange, Roger Ballen, Sarah Moon, Atta Kim, Andy Warhol, Alberto Garcia Alix, Graciela Iturbide, Walker Evans, Martin Parr, Elinor Carucci, Hans van der Meer, Gisèle Freund und David Maisel. Zum Archiv​​​​​​​
Bitte warten