Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen


Besuch planen
AKTUELLE HINWEISE (COVID-19) 

FFF Aktuell

Wieder geöffnet


Anmeldung für Gruppen empfohlen​​​​​​​ unter contact@fffrankfurt.org

Maske nicht vergessen!

MEHR INFORMATIONEN  

Immer aktuell

FFF Newsletter abonnieren​​​​​​​

 

FFF MITGLIED WERDEN

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

FFF Instragram

Jetzt folgen

FFF FacebookJETZT FOLGEN

FFF YouTube

Jetzt folgen

Auch wir sind VIELE! Die Frankfurter Erklärung der Vielen

Mehr Erfahren

Ausstellung Aktuell

RAY 2021:

IDEOLOGIEN

Akinbode Akinbiyi | Johanna Diehl | Qiana Mestrich

Laufzeit: 03. Juni – 12. September 2021


Wie prägen Ideologien, mit denen wir aufwachsen, unser Denken und Handeln? Wie formen sie unsere Wahrnehmung? Und wie wirken sie weiter, wenn sie längst überwunden scheinen? Unter solchen Fragestellungen erkunden Akinbode Akinbiyi, Johanna Diehl und Qiana Mestrich den Einfluss ideologischer Weltanschauungen – auch auf ihre eigene Identität. Die Ausstellung ist Teil der internationalen Fotografietriennale RAY 2021 IDEOLOGIEN. MEHR ERFAHREN 

RAY 2021: Künstlerporträt

Akinbode Akinbiyi ​​​​​​​

Wanderer mit der Kamera: Alltägliche Straßenszenen in den Metropolen dieser Welt untersucht Fotokünstler Akinbode Akinbiyi (*1946) auf Spuren vergangener und aktueller Ideologien. MEHR ZUR AUSSTELLUNG

+++Wieder Live und im FFF+++
FFF Akademie: Workshop

»IKONE IN DER SCHUBLADE?«

Simone Klein


Samstag, 14. August 2021, 10–17 Uhr


Simone Klein ist Art Advisor und Gutachterin für Fotografie und wird in ihrem Workshop die Wertbestimmung von Fotografien als Sammlerstücke thematisieren.  jetzt anmelden  

RAY 2021: KünstlerPorträt

Johanna Diehl

Farbtafeln ohne Text: Mit der konzeptuellen Arbeit »Ein ruhiger Tag« kommentiert Fotokünstlerin Johanna Diehl (*1977) Schweigen und Nichtgesagtes in der eigenen Familiengeschichte. Mehr zur Ausstellung

Jetzt Anmelden

FFF Akademie 2021


Für die Akademie 2021 sind Workshops, Vorträge und Gespräche mit renommierten Fotograf*innen, Künstler*innen und Expert*innen geplant, darunter: Peter Bialobrzeski (DE), Alessandra Capodacqua (IT), Martina della Valle (IT), Thekla Ehling (DE), Torben Eskerod (DK), Silke Güldner (DE), Uwe H. Martin (DE), Ute Noll (DE), Emily Schiffer (US), Pradip Malde (US) und David Uzochukwu (AT).

FFF Akademie Rückblick

»ORTSLOSIG-KEIT«

Vortrag mit David Uzochukwu, 05.03.2021


David Uzochukwu, aktuell gelistet auf der Shortlist des Prix Prictet 2021 spricht im Online-Vortrag über seine Selbstporträts und Serie, wie »Mare Monstrum / Drown In My Magic«. Mehr zum Vortrag

Für die einwandfreie Funktion dieses Elements ist die Verwendung von Cookies notwendig.
Bitte akzeptieren Sie diese um fortzufahren.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
    Bitte warten