Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen


Besuch planen
AKTUELLE HINWEISE (COVID-19) 

HINweis

Bis zum 28.01.2022 ist das FFF aufgrund von Umbauarbeiten für die Ausstellung »FINDINGS. TORBEN ESKEROD« geschlossen.

Immer aktuell

FFF Newsletter abonnieren​​​​​​​

 

FFF MITGLIED WERDEN

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

FFF Instragram

Jetzt folgen

FFF FacebookJETZT FOLGEN

FFF YouTube

Jetzt folgen

Auch wir sind VIELE! Die Frankfurter Erklärung der Vielen

Mehr Erfahren

Ausstellung Vorschau

FINDINGS. TORBEN ESKEROD

Laufzeit: 29. Januar – 06. März 2022

Eröffnung: Freitag, 28. Januar 2022


Endlich live im FFF zu sehen ist die Werkschau des dänischen Fotografen Torben Eskerod (*1960), der sich vor allem mit der Vergänglichkeit von Zeit, Materialität und Erinnerung beschäftigt. Mit 140 Farb- und Schwarzweißfotografien aus 21 Werkserien zeigt die Ausstellung das weite Spektrum des international renommierten Fotokünstlers.

Mehr Informationen

FFF ACademY: MASTERCLASS

»FINDING INTIMACY«

Elinor Carucci


Friday/Saturday/Sunday, March 25/26/27, 2022, 12–18 Uhr


Elinor Carucci will deal with intimacy in our everyday lives and as a motif in a photographic project in her three-day Masterclass. existential subjects of being human are the common thread in the work of the Israeli-American photographer Elinor Carucci whois internationally reknowed for works like “Closer” (2002) or “Diary of a Dancer” (2005).

mehr Informationen und Anmeldung

FFF Akademie: WORKSHOP

»PREP THE UNSEEN«

Ute Noll


Samstag, 19.02.2022 und 02.04.2022, 10–18 Uhr


Die Bildredakteurin und Galeristin Ute Noll schult in ihrem zweiteiligem Workshop die optimale Präsentation von fotografischen Bildern und künstlerischen Positionen in Magazinen und Ausstellungen. Die Teilnehmenden erhalten wertvolle Tipps für die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Bildredaktionen, Ausstellungsmacher*innen und Gestalter*innen. 

MEHR ERFAHREN UND ANMELDEN

FFF Akademie 2022

wertvolles Praxis-Knowhow


Im Programm der FFF Akademie 2022 sind Workshops, Vorträge und Masterclasses mit angesagten Foto-Künstler*innen geplant, unter anderem mit: 

Ferhat Bouda (DZ/FR), Alessandra Capodacqua (IT), Elinor Carucci (IL/USA), Torben Eskerod (DK), Pradip Malde (US), Uwe H. Martin (DE), Ute Noll (DE), Götz Diergarten (DE), Martina della Valle (IT) und Jessica Backhaus (DE).


Mehr zum Programm oder TERMINE IM KALENDER

ANGEBOT

FFF EDITION »PETER FINK. MY MIND’S EYE«


Zur Ausstellung »Peter Fink. My Mind’s Eye« bietet das FFF vier Sondereditionen des Fotografen Peter Fink zum Preis von je 750€ (zzgl. 19% MWSt.) an. Jede Edition ist ein analoger Silbergelatine-Handabzug von Peter Finks Original-Negativ auf Barytpapier (ca. 30 x 40 cm) in einer nummerierten Auflage von jeweils 25 Exemplaren. In Zusammenarbeit mit dem Nachlass Peter Fink können die vier hochwertigen Sondereditionen im FFF erworben werden. Alle Käufer*innen erhalten dazu ein Exemplar der bisher umfassendsten Publikation zum Werk des amerikanischen Fotografen. Das Buch kann auch einzeln für 38€ erworben werden. 

FFF Akademie Rückblick

»VENTURES INTO GLOBAL AGRICULTURE. A MULTIMEDIA APPROACH«

Online-Vortrag mit Uwe H. Martin, 17.07.2021


Der deutsche Fotograf und Workshop-Dozent der FFF Akademie 2022 Uwe H. Martin, präsentiert im Online-Vortrag seine Arbeiten und zeigt, wie ihm es mit einem „Slow-Journalism“-Ansatz gelingt, nuancierte und engagierte multimediale Erzählungen zu erzeugen. Mehr zum Vortrag 

Für die einwandfreie Funktion dieses Elements ist die Verwendung von Cookies notwendig.
Bitte akzeptieren Sie diese um fortzufahren.
Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung
    Bitte warten