Pressekontakt


Sabine Königs

Telefon +49 (0) 69 29 17 26
Telefax +49 (0) 69 28 639

presse@fffrankfurt.org

Nutzungsvorgaben Pressebilder


Die vom FFF zur Verfügung gestellten Pressebilder dürfen nur von Medien (Print, Online, TV, Radio) im Zusammenhang der jeweiligen Ausstellung oder Veranstaltung genutzt werden. Ohne die Zustimmung der Rechteinhaber dürfen die Bilder nicht für andere Zwecke verwendet werden. Die mitgelieferten Bildinformationen (Fotocredit/Urhebernachweis) sind unverändert wiederzugeben. Bitte beachten Sie Bildlegenden und Copyright! 

Sofern nicht anders vereinbart, dürfen pro Medienplattform maximal drei Abbildungen kostenfrei veröffentlicht werden.

Pressebereich

Das Fotografie Forum Frankfurt stellt hier Journalisten, Pressevertretern, Onlineredakteuren oder Bloggern aktuelles Text- und Bildmaterial zu Ausstellungen und Veranstaltungen für die Berichterstattung zur Verfügung. Neben den aktuellen Presseinformationen, Pressebildern und Pressemappen finden Sie hier auch Informationen zu Nutzungsvorgaben.


Um Sie kontinuierlich über unsere Aktivitäten informieren zu können, nehmen wir Sie gern in unseren Presseverteiler auf. Ihre persönlichen Daten werden nach den Richtlinien des Datenschutzes vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Dafür schreiben Sie bitte eine E-Mail an presse@fffrankfurt.org.


Das FFF bietet die Möglichkeit von Medienpartnerschaften. Wenn Sie Interesse daran oder Fragen darüber haben, können Sie sich gern bei unserer Pressereferentin melden.


Für weitere Informationen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

    Ausstellung »EXTREME. ENVIRONMENTS«

    im Rahmen der internationalen Fotografie-Triennale RAY 2018

    Ausstellung »JAROMÍR FUNKE. FOTOGRAF DER AVANTGARDE«

    FFF-Stipendium »recommended« 

    Sollten Sie weitere Fotos benötigen, melden Sie sich unter presse@fffrankfurt.org

    Ausstellung »Donaureise. Auf den Spuren von Inge Morath«

    Ausstellung »Hanne van der Woude. Emmy’s World«

    Ausstellung Sascha Weidner »Was übrig bleibt«

    Ausstellung »Serge Clément. Dépaysé«

    Bitte warten