Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI 11–18 Uhr
MI 11–20 Uhr
DO–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen
WEITERE INFOS FÜR BESUCHER

Immer auf dem Laufenden – mit dem FFF-NEWSLETTER!

HIER ABONNIEREN

FÜR MITGLIEDER – 

Vergünstigte Workshops und freier Eintritt zu FFF-Ausstellungen und FFF-Vorträgen

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Termine

MI, 24.07., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 31.07., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 07.08., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 14.08., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 21.08., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 28.08., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 04.09., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 11.09., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
SO, 15.09., 15 UHR | KURATORENFÜHRUNG
CELINA LUNSFORD FÜHRT DURCH DIE AUSSTELLUNG »MICHEL CAMPEAU. THE DONKEY THAT BECAME A ZEBRA: DARKROOM STORIES«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt.
MI, 18.09., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»MICHEL CAMPEAU«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
03.10.2019 – 12.01.2020 | AUSSTELLUNG
ETHEREAL. PHOTOGRAPHIC ART FROM NORWAY
Mit Dag Alveng, AK Dolven, Linn Pedersen

Vorschau

Frühjahr/Sommer 2020 | AUSSTELLUNG

»PETER FINK«

Bitte warten