Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI 10–18 Uhr
MI 10–20 Uhr
DO–SO 10–18 Uhr
MO geschlossen
WEITERE INFOS FÜR BESUCHER

FÜR MITGLIEDER – 

Vergünstigte Workshops und freier Eintritt zu FFF-Ausstellungen und FFF-Vorträgen

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Termine

MI, 20.06., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»EXTREME. ENVIRONMENTS«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
MI, 27.06., 18 UHR | ÖFFENTLICHE FÜHRUNG DURCH
»EXTREME. ENVIRONMENTS«
Die Führung findet in deutscher Sprache statt und ist im Eintrittspreis enthalten.
DO, 19.07., 18 UHR | VORTRAG
ANDRÉ GUNTHERT
»THE NEW ILLITERACY OF IMAGES«
Der Vortrag findet in englischer Sprache statt. In Zusammenarbeit mit Studientage für Fotografie 2018: Internationales interdisziplinäres Forschungskolloquium für Promovierende und Post-Docs, Deutsches Dokumentationszentrum für Kunstgeschichte – Bildarchiv Foto Marburg (DDK), Philipps-Universität Marburg
SO, 29.07., 15 UHR | KURATORENFÜHRUNG
CELINA LUNSFORD FÜHRT DURCH DIE AUSSTELLUNG »EXTREME. ENVIRONMENTS«
Eine Ausstellung im Rahmen von RAY 2018. Die Führung findet in deutscher Sprache statt.
SO, 12.08., 15 UHR | KURATORENFÜHRUNG
CELINA LUNSFORD FÜHRT DURCH DIE AUSSTELLUNG »EXTREME. ENVIRONMENTS«
Eine Ausstellung im Rahmen von RAY 2018. Die Führung findet in deutscher Sprache statt.
SO, 26.08., 15 UHR | KURATORENFÜHRUNG
ALEXANDRA LECHNER FÜHRT DURCH DIE AUSSTELLUNG »EXTREME. ENVIRONMENTS«
Eine Ausstellung im Rahmen von RAY 2018. Die Führung findet in deutscher Sprache statt.
22.09. – 18.11.2018 | AUSSTELLUNG
»PICTURE LANGUAGES. PHOTOGRAPHIC ART FROM GEORGIA«
in Kooperation mit Georgien, Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2018
SA/SO, 03/04.11., 10–18 UHR | WORKSHOP
MARTIN LIEBSCHER & CLEMENS MITSCHER
»Die Konstruktion der Welt. Frankensteins Bilder«
Der Workshop findet in deutscher Sprache statt.

Vorschau

Herbst/Winter 2018 | AUSSTELLUNG

»RECOMMENDED: LILLY LULAY - NADJA BOURNONVILLE - THOMAS ALBDORF«

Eine Ausstellung anlässlich des »recommended« Stipendiums 2017/2018.

Bitte warten