SANDRA SCHILDWÄCHTER
»A GLOBAL MOMENT IN TIME«

Mittwoch, 22.03.2023, 18 Uhr

Ort: Fotografie Forum Frankfurt


Eintritt 

5 EUR, ermäßigt 3 EUR, Mitglieder des FFF und Studenten mit gültigem Ausweis haben freien Eintritt. 

Die Fotografin Sandra Schildwächter gibt einen Einblick in ihr fotografisches Schaffen und berichtet über ihre Teilnahme am International Visitor Leadership Program (IVLP) 2022 zum Thema A Global Moment in Time: Photojournalists Document Challenges and Opportunities in the COVID Era. Das Austauschprogramm des US-Außenministeriums führte sie und rund 60 weitere internationale Fotografen*innen nach Washington DC, Santa Fe und St. Petersburg. Zentrale Themen des Programms waren die Verantwortung der Medien, Auswirkungen und Herausforderungen der Pandemie, Berichterstattung über aktuelle Krisensituationen aus der Perspektive von Fotojournalist*innen sowie die Macht des visuellen Geschichtenerzählens. Sandra Schildwächter berichtet von dieser internationalen Zusammenarbeit und dem Austausch über das Projekt hinaus.

Außerdem stellt sie ihre Fotodokumentation über ukrainische Flüchtlingshaushalte in Deutschland vor, für die sie den IVLP Impact Award 2022 erhielt.

Sandra Schildwächter, geboren 1992, lebt und arbeitet als freiberufliche Fotografin bei Frankfurt am Main. 2017 hat sie ihr Kommunikationsdesign-Studium mit Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule Darmstadt abgeschlossen. Ihr Schwerpunkt liegt auf der Reportage-, Landschafts- und Porträtfotografie sowie kulturellen und sozialen Themen. Ihre Arbeiten sind in zahlreichen Magazinen und Zeitungen veröffentlicht worden, darunter stern, Spiegel, Frankfurter Allgemeine Zeitung F.A.Z., GEO, ZEIT, Nido, de Volkskrant und ABC News Australia. Darüber hinaus arbeitet sie als Bildredakteurin für verschiedene Print- und Onlinemedien.

Seit 2017 hat Sandra Schildwächter über 70 Workshops der FFF AKADEMIE mitorganisiert und betreut, u.a. mit den Dozent*innen Susan Meiselas, Mathieu Asselin, Andrea Diefenbach und Arno Rafael Minkkinen.

2022 nahm die Fotografin in den USA am International Visitor Leadership Program (IVLP), einem beruflichen Austauschprogramm des US-Außenministeriums teil. Das Thema des Programms lautete A Global Moment in Time: Photojournalists Document Challenges and Opportunities in the COVID Era. Sie erhielt den IVLP Impact Award 2022 für ihre Dokumentation über ukrainische Flüchtlingshaushalte in Deutschland.


Webseite (Sandra Schildwächter)

    Bitte warten