Workshop

SUSANNE KRIEG
»INSTAGRAM-MARKETING FÜR FOTOGRAF*INNEN«

Samstag/Sonntag,

15./16.06.2024, 10–17 Uhr 


NUR NOCH WARTELISTE


Inhalte

Technik & Verfahren, Konzeptentwicklung, Distribution, digitale Medien, Marketing


Ablauf des Workshops

15. Juni: Treffen um 10 Uhr.

Die Teilnehmer*innen lernen Instagram als Marketing-Plattform sowie inspirierende Beispiele erfolgreicher Fotograf*innen kennen. Im Anschluss wird es einen kompakten Einblick in die Funktionsweise der App, ihre unterschiedlichen Teilbereiche, Content Formate und den richtigen Einsatz von Hashtags geben.


16. Juni: Treffen um 10 Uhr.

2. Tag dreht sich um die Themen Reichweite, Algorithmen und Erfolgsfaktoren, die zusammenkommen müssen, damit ein Account nachhaltig wächst. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie sich für Instagram sinnvolle Ziele setzen, die entsprechenden Zielgruppen bestimmen und strategischen Content kreieren, der Aufmerksamkeit erzeugt.


Ausrüstung

Smartphone und die darauf installierte App Instagram. Ein Konto sollte bereits vorhanden bzw. eingerichtet sein. Erste Kenntnisse über Basisfunktionen der App sind von Vorteil.

Die Teilnehmer*innen werden gebeten, zum Workshop-Termin ein Smartphone mit der vorinstallierten App Instagram und Schreibmaterial mitzubringen. Wer möchte, kann auch auf dem Laptop oder Tablet mitschreiben.


Ort

Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32, 60311 Frankfurt

Sprache: Deutsch
Preis FFF-Mitglieder: 250 EUR
Preis Nicht-Mitglieder: 350 EUR
Gruppengröße: Min. 8 / max. 10
Anmeldeschluss: 31.05.2024
Dauer: 2 Tage

Im digitalen Zeitalter erwarten viele Auftraggeber*innen die Präsenz auf Social-Media-Kanälen. Dieser Workshop führt in die für Fotograf*innen besonders relevante Plattform Instagram ein. Welche Funktionen sollte ich kennen? Wie setzt man unterschiedliche Formate wie Carousels, Stories oder Reels sinnvoll ein und was muss ich über den Algorithmus wissen? Wie erhöhen Hashtags und clevere Bildunterschriften die Sichtbarkeit? Nicht zuletzt geht es um die Frage, wie ich nachhaltig Reichweite in einer Zielgruppe aufbaue, die sich wirklich für das, was ich anbiete, interessiert. Die Teilnehmer*innen erhalten Impulse für die Entwicklung eigener Strategien sowie Tipps, wie sie regelmäßig und dennoch zeitsparend kreativen Content produzieren.

Susanne Krieg ist Journalistin und Content Creator. Nach Studium und dem Besuch der Henri-Nannen-Journalistenschule arbeitete sie zehn Jahre beim Magazin GEO als Reporterin und Text-Redakteurin. Seit 2018 betreibt sie einen erfolgreichen Blog sowie den Instagram-Account @frau_elbville mit rund 37.000 Followern, über den sie u.a. ihre Bücher, Guides und Photo Walks vermarktet. Sie berät Unternehmen und Selbstständige aus der Kreativbranche zu den Themen Instagram, digitales Marketing, Content Creation und Selfpublishing.


SUSANNE KRIEG (WEBSEITE)

Frau Elbville alias Susanne Krieg (WebsEite)

    Hier für den Workshop mit Susanne Krieg anmelden (Warteliste)!

    Für diese Veranstaltungen ist eine verbindliche Anmeldung nötig, da die Teilnahme begrenzt ist.


    ​​​​​​​Nach der Übermittlung Ihrer Daten senden wir Ihnen eine Bestätigung per E-Mail. In dieser E-Mail teilen wir Ihnen auch die Bankverbindung für die Überweisung der Teilnahmegebühr mit. Der Zahlungseingang der Gebühr bis 14 Tage vor Workshopbeginn ist Voraussetzung für die Teilnahme. Bei Nichterscheinen kann leider keine Rückerstattung der Gebühr geleistet werden.


    Mit der Anmeldung bestätige ich, die DATENSCHUTZERKLÄRUNG des Fotografie Forum Frankfurt zur Kenntnis genommen zu haben.
     
    Bei Fragen zum Workshopablauf, zur Registrierung oder zur Bezahlung helfen wir Ihnen unter der E-Mail-Adresse anmeldung@fffrankfurt.org oder unter der Telefonnummer 069–291726 gerne weiter.

    * Pflichtfeld
    Vielen Dank für Ihre Anmeldung, wir melden uns in Kürze bei Ihnen.
    Bitte warten