Workshop

NILS THIES
»FOTOGEHEN – FRANKFURT SEHEN. SMARTPHONE EDITION«

Samstag, 09.03.2019, 14–17 Uhr


-AUSGEBUCHT-


Workshop-Inhalte

Straßenfotografie, Weiterführung, Konzept und Bildgestaltung


Workshop-Ablauf

Treffen um 14 Uhr. Zu Beginn wird eine Einführung gegeben und die Route besprochen. Beim Suchen und Finden von interessanten Fotomotiven in der Stadt gibt Nils Thies Tipps und nimmt sich Fragen an.


Ausrüstung

Smartphone; witterungsgerechte Kleidung.


Treffpunkt

Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32, 60311 Frankfurt

Sprache: Deutsch
Preis FFF-Mitglieder: 49 EUR
Preis Nicht-Miglieder: 59 EUR
Teilnehmerzahl: Min. 8 / Max. 10 Personen
Anmeldeschluss: 23.02.2018

Dieser Kurs ist ein Stadtrundgang mit smartem Fototraining für Anfänger und neugierige Fortgeschrittene. Dieses Fotogehen können Sie in die Tasche stecken, denn es geht ums Smartphone und wie wir damit gelungene Bilder machen. Dabei gehen wir in die Frankfurter Innenstadt und lernen die Vor- und Nachteile der smarten Apparate kennen. Neue Perspektiven und schräge Situationen werden wir genauso kennenlernen, wie geltendes Recht und freies Fotografieren. Egal ob Straßenfotografie oder Architektur, Du hast es in der Hand.

fff_ws_2018_thies_2828.jpg

Der Frankfurter Multimedia-Journalist Nils Thies (*1979) hat einen Master of Science im Fach Digital Media, für den er u.a. an der Hochschule Bremerhaven, Hochschule für Künste Bremen und an der finnischen University of Applied Science Mikkeli studierte. Er arbeitete als Bildredakteur für die Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), bei der er auch sein Volontariat machte. Thies ist seit mehreren Jahren Reportagefotograf und Multimedia-Journalist. Außerdem ist er Fotograf der Bundesbank. Für seine Projekte und Reportagen war er bereits in Griechenland, dem Kosovo, Finnland, Schweden, Norwegen und Kroatien unterwegs. 


Nils Thies (Website)

    Bitte warten