Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI 11–18 Uhr
MI 11–20 Uhr
DO–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen

​​​​​​​
Weitere Infos für besucher

Regelmäßig Informiert sein mit dem FFF-NEWSLETTER

HIER ABONNIEREN

 

FFF-Mitglied werden

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

FFF – Jetzt auch auf Instragram

Jetzt folgen

Aktuelle Events teilen und diskutieren

FFF auf Facebook folgen

fff_die-vielen-de_rund_2019.jpg

Das FFF ist mit dabei: Die Frankfurter Erklärung der Vielen

Mehr Erfahren

Aktuelle Ausstellung

GRACIELA ITURBIDE

fff_exh2019_iturbide_angel woman-sonoran desert-mexico_1979.jpg

Ausstellungslaufzeit: 08.03. – 30.06.2019


Ihre Bilder sind schwarz-weiß – und zeigen alle Schattierungen der menschlichen Existenz. Tradition, Glaube, Kultur und Tod gehören zu den zentralen Themen von Graciela Iturbide. Das FFF ehrt die 1942 in Mexiko geborene Ikone der zeitgenössischen lateinamerikanischen Fotografie mit der ersten Retrospektive in Deutschland. Mehr Erfahren​​​​​​​


Öffentliche Führungen

Mittwochs, 18 Uhr

Workshop

»STADTRAUM ALS BILDRAUM« 

Hans-Christian Schink


Samstag/Sonntag, 31.08./01.09.2019, 10–18 Uhr


Der urbane Raum – nur Kulisse oder banaler Hintergrund? Villa Massimo Stipendiat Hans-Christian Schink geht in seinem Workshop der Frage nach, welchen Einfluss der Stadtraum auf unser Verhalten und Empfinden hat. Mehr Erfahren und Anmelden

fff_ws2019_schink_nyaungdon-mosque.jpg
AKTUELL

FFF Akademie 2019


Hochkarätige Gespräche, Vorträge und Workshops vermitteln in der Akademie des Fotografie Forum Frankfurt aktuelle Positionen und individuelle Fragestellungen der Gegenwartsfotografie.  
Auch 2019 wirken wieder international renommierte Fotografinnen und Fotografen sowie Experten der Branche als Dozenten mit, u.a. Thekla Ehling (DE) mit einer vierteiligen Workshop-Serie, Uwe Behrendt (DE), Alexandra Capodacqua (IT), Göran Gnaudschun (DE), Nils Häußler (DE), Lilly Lulay (DE), Linn Pedersen (NO), Hans-Christian Schink (DE) und Hanne van der Woude (NL).


Mehr dazu im Kalender.

WorkshopS

»OLYMPUS SCHULUNG«

Nils Häußler

fff_olympus-kamera_p1010105_detail.png

Nils Häußler, Technical Product Manager und Trainer von Olympus wird an vier Montagen von 18–20 Uhr im FFF Rede und Antwort stehen und individuell auf die Erfahrungen und Bedürfnisse der Teilnehmer eingehen, damit keine Fragen zu Olympus Kameras mehr offen bleiben. Diese Workshops sind exklusiv für FFF Mitglieder und Teilnehmer  der FFF Akademie.


Montag, 04.02.2019, 18–20 Uhr

Montag, 01.04.2019, 18–20 Uhr 

Montag, 24.06.2019, 18–20 Uhr jetzt anmelden

Montag, 28.10.2019, 18–20 Uhr jetzt anmelden

WORKSHOPS

»FOTOGEHEN –

FRANKFURT SEHEN«

Nils Thies


Frankfurt aus neuen Blickwinkeln betrachtet: Unter Anleitung von Foto-Profi Nils Thies suchen die Workshop-Teilnehmer nach interessanten Motiven und Perspektiven in der Stadtlandschaft am Main.


Der vierstündige Workshop »Fotogehen – Frankfurt Sehen PLUS« am Samstag, 15.06.2019, 14–18 Uhr richtet sich an erfahrene Foto-Fans auf der Suche nach neuen Herausforderungen. Jetzt anmelden


Der dreistündige Basis-Workshop »Fotogehen – Frankfurt Sehen« am Samstag, 06.07.2019, 14–17 Uhr vermittelt technische Grundlagen und Tipps zur Bildgestaltung und richtet sich an Foto-Anfänger. Jetzt anmelden 

fff_ws2018_thies5811.jpg
NEUes Angebot

FFF Akademie Online


Bruno Barbey, Vladimir Birgus und Pradip Malde sind drei der renommierten Experten, die mit Workshops, Talks und Vorträgen das Programm der FFF Akademie bereichern. Ab sofort gibt es einige der Vorträge auch online auf unserer Website – als Kurzvideo zum Nachhören und Nachsehen. Für die Unterstützung dieses neuen FFF-Medienangebots danken wir der Dr. Hans Feith und Dr. Elisabeth Feith-Stiftung.

fff_akademie_video_malde_2018.png
Folgende Kurz-Videos sind jetzt online:

BRUNO BARBEY »PASSAGES«

09.09.2017 zum Video

VLADIMÍR BIRGUS »JAROMÍR FUNKE AND CZECH AVANT-GARDE PHOTOGRAPHY«

27.01.2018 Zum Video

PRADIP MALDE »IMAGINATION AND TRUTH«

08.06.2018 zum Video

Aktuell

STIPENDIUM

RECOMMENDED

2019/2020

Mika-Sperling_Old-Home_Brothers-and-Sisters.jpg

Mika Sperling, Karla Hiraldo Voleau und Tobias Kruse sind die neuen Preisträger des recommended Stipendiums. 2017 hat Olympus zusammen mit dem Fotografie Forum Frankfurt, dem Foam Fotografiemuseum Amsterdam und dem Haus der Photographie/Deichtorhallen Hamburg das Stipendium ins Leben gerufen. Mika Sperling, Fotokünstlerin aus Hamburg, wird ab sofort von FFF-Kuratorin Celina Lunsford bei der Erarbeitung eines Fotografie-Projekts betreut. Wie die beiden anderen Stipendiaten erhält sie dazu auch eine finanzielle Unterstützung. Mehr Informationen 

AUSSTELLUNGEN

Bis heute wurden im Fotografie Forum Frankfurt mehr als 250 Ausstellungen gezeigt, u.a. Jacques-Henri Lartigue, Helmut Newton, Tina Modotti, Barbara Klemm, Robert Frank, Imogen Cunningham, Sebastião Salgado, Dorothea Lange, Roger Ballen, Sarah Moon, Atta Kim, Andy Warhol, Alberto Garcia Alix, Walker Evans, Martin Parr, Elinor Carucci, Hans van der Meer, Gisèle Freund und David Maisel.

Bitte warten