Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI 11–18 Uhr
MI 11–18 Uhr
DO–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen


Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen ist das FFF vorübergehend geschlossen!  Alle Präsenz-Veranstaltungen werden verschoben oder finden online statt.


Weitere Infos für besucher

Regelmäßig Informiert sein mit dem FFF-NEWSLETTER

HIER ABONNIEREN

 

FFF-MITGLIED werden

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

FFF auf Instragram

Jetzt folgen

FFF auf FacebookJETZT FOLGEN

fff_die-vielen-de_rund_2019.jpg

Auch wir sind VIELE! Die Frankfurter Erklärung der Vielen

Mehr Erfahren

Hinweis

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen ist das FFF vorübergehend geschlossen! Die Eröffnung der Ausstellung FINDINGS. TORBEN ESKEROD wird verschoben. Alle Präsenz-Veranstaltungen werden verschoben oder finden online statt. Über neue Termine informieren wir rechtzeitig hier auf der Webseite.

EinBLICK

»FINDINGS. TORBEN ESKEROD«

Digitale Einführung in die Ausstellung mit Celina Lunsford


Erfahrt mehr über die von Alison Nordström kuratierte Ausstellung »FINDINGS. TORBEN ESKEROD« mit mehr als 22 Werkserien aus 30 Schaffensjahren des dänischen Fotografen Torben Eskerod. Mehr zur Ausstellung
    KOmmende Ausstellung

    FINDINGS. TORBEN ESKEROD


    Laufzeit: 06. November 2020 – 31. Januar 2021/ verlängert bis 09.05.2021


    Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen wird die Ausstellung zu einem späteren Zeitunkt geöffnet. Das Datum wird so schnell es geht bekannt gegeben.

    fff_exh2020_eskerod_Tramm-n1-02.jpg

    International bekannt ist der dänische Fotograf Torben Eskerod (*1960) für seine vielfältigen Porträts unterschiedlichster Existenzen – etwa Hypnotiseure, Nonnen, Heiler oder einfach Freunde zwischen 40 und 50 – sowie für seine porträthaften Aufnahmen von Totenmasken oder Modellköpfen. Daneben umfasst sein Werk vieldeutig-kontemplative Bilder von Landschaft, Architektur und Artefakten. Das FFF zeigt mit 140 Arbeiten aus 22 Werkserien erstmals eine Gesamtschau von Eskerods breitem Œuvre. MEHR ERFAHREN 

    ONLINE-VORTRAG

    »ORTSLOSIGKEIT«

    David Uzochukwu


    Freitag, 05. März 2021, 18 Uhr MEZ

    fff_vt2020_uzochukwu - Slab_2019.jpg

    In David Uzochukwu’s (Selbst-)Porträts geht es vielfach um das Thema Zugehörigkeit. Im Vortrag des österreichisch-nigerianischen Künstlers spricht er darüber, wie Marginalisierungserfahrungen und ein Leben am Rand der Gesellschaft seine Arbeit anregen und beeinflussen.

    Mehr Informationen und Registrierung

    RÜCKBLICK

    »PHOTOGRAPHY PLAYERS: DANISH PHOTO-ART SCENE«


    Online-Symposium, Tag 1: Gallery Talk mit Celina Lunsford, Alison Nordström und Torben Eskerod


    Für alle, die am 29./30. Januar nicht dabei sein konnten: Die Gespräche zwischen Torben Eskerod, Celina Lunsford und Alison Nordström sowie die Präsentationen von Sarah Giersing, Jens Friis, Fryd Frydendahl, Inuuteq Storch und dem Ausstellungsteam Soil Studies mit den Kuratorinnen und Künstler*innen Kirstine Autzen, Inuuteq Storch, Beate Cegielska, Lotte Fløe Christensen, Veronika Geiger und Ditte Knus Tønnesen sind jetzt online zum nachhören und sehen auf FFF-YouTube-Kanal  und auf der FFF-Webseite.  

    fff_event2021_danish_still_eskerod_lunsfod-nordstroem.jpg
    FFF AkADEMIE

    MEDIATHEK

    fff_akademie_online.png

    Folgende Kurz-Videos sind online:

     

    BRUNO BARBEY »PASSAGES«

    09.09.2017 ZUM VIDEO

    VLADIMÍR BIRGUS »JAROMÍR FUNKE AND CZECH AVANT-GARDE PHOTOGRAPHY«

    27.01.2018 ZUM VIDEO

    PRADIP MALDE »IMAGINATION AND TRUTH«

    08.06.2018 ZUM VIDEO

     

    WORKSHOPS

    »CONTEMPLATION«

    Torben Eskerod


    In diesem Workshop geht es darum zu lernen, im Moment präsent zu sein und die innere fotografische Sichtweise zu erkunden. Am Beispiel der Porträtfotografie führt der dänische Fotograf Torben Eskerod die Teilnehmenden an die Erforschung der Beziehungen zwischen dem vor und hinter der Kamera heran. 


    Neue Termine aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen:


    Samstag, 01. Mai 2021, 10–17 Uhr

    MEHR INFORMATIONEN UND ANMELDUNG

    Sonntag, 02. Mai 2021, 10–17 Uhr

    Mehr Informationen und Anmeldung​​​​​​​

    fff_ws2020_eskerod_Marselis-9745-02 001.jpg
    Jetzt Anmelden

    FFF Akademie 2021


    Für die Akademie 2021 sind Workshops, Vorträge und Gespräche mit renommierten Fotograf*innen, Künstler*innen und Expert*innen geplant, darunter: Peter Bialobrzeski (DE), Alessandra Capodacqua (IT), Martina della Valle (IT), Thekla Ehling (DE), Torben Eskerod (DK), Silke Güldner (DE), Uwe H. Martin (DE), Ute Noll (DE), Emily Schiffer (US), Pradip Malde (US) und David Uzochukwu (AT).
    ANGEBOT FÜR FFF MITGLIEDER

    Olympus-Kameras

    testen

    Olympus-PEN-F.jpg

    Mitglieder des Fotografie Forum Frankfurt e.V. und alle Teilnehmer der FFF Workshops können ab sofort hochwertige Olympus-Kameras ausleihen und testen. Ermöglicht wird dieses Angebot durch unseren Hauptsponsor Olympus. Das Unternehmen stellt dafür einige seiner neuesten OM-D und PEN Modelle zur Verfügung. Mehr Informationen und Anmeldung unter Tel. +49 69 291726 oder E-Mail CONTACT@FFFRANKFURT.ORG

    Vorschau

    Fotografie-Triennale RAY 2021


    3. Juni – 12. September 2021


    RAY kommt wieder: Die inzwischen vierte internationale Triennale RAY präsentiert zeitgenössische Fotografie und verwandte Medien zum Thema »IDEOLOGIEN«. Das FFF zeigt eine der fünf Hauptausstellungen; zu sehen sind Werke von Akinbode Akinbiyi und Qiana Mestrich. Mestrichs Arbeit »The Right to Wear War« (2020) ist das Keyvisual von RAY 2021. 

    fff_exh2021_RAY_mestrich_27-Thrall.JPG
    Bitte warten