Fotografie Forum Frankfurt

Braubachstraße 30–32

60311 Frankfurt am Main


Öffnungszeiten
DI 11–18 Uhr
MI 11–20 Uhr
DO–SO 11–18 Uhr
MO geschlossen
Weitere Infos für besucher

Regelmäßig Informiert sein mit dem FFF-NEWSLETTER

HIER ABONNIEREN

 

FFF-Mitglied werden

ALLE VORTEILE IM ÜBERBLICK

Aktuelle Events teilen und diskutieren

FFF auf Facebook folgen

Aktuelle Ausstellung

PICTURE LANGUAGES.

PHOTOGRAPHIC ART FROM GEORGIA

fff_exh_2018_georgien_Sitchinava_twin_2016.jpg

Ausstellungslaufzeit: 22.09. – 18.11.2018


Mit PICTURE LANGUAGES. PHOTOGRAPHIC ART FROM GEORGIA präsentiert das Fotografie Forum Frankfurt Entwicklungen und aktuelle Tendenzen in der Fotografie Georgiens. Die Ausstellung vermittelt facettenreich Eindrücke von Geschichte und modernem Alltag in Georgien – und sie zeigt künstlerische Positionen seiner noch wenig bekannten Fotografie-Szene. Mehr Erfahren


Kuratorenführungen

Sonntag, 21.10.2018, 15 Uhr

Sonntag, 18.11.2018, 15 Uhr


öffentliche Führungen

mittwochs, 18 Uhr

FFF AKademie 2018

Hochkarätige

Vorträge und Workshops


Workshops und Vorträge vermitteln in der Akademie des Fotografie Forum Frankfurt aktuelle Positionen und individuelle Fragestellungen der Gegenwartsfotografie. 

Mit einem abwechslungsreichen und gut gefüllten Programm startet die Akademie des Fotografie Forum Frankfurt in 2018, u.a. mit OSTKREUZ-Mitgründerin Ute Mahler (DE), Mathieu Asselin (FR), Arno Rafael Minkkinen (US/FI) und Gideon Mendel (ZA/GB), Guram Tsibakhashvili (GE), Martin Liebscher (DE). Dazu startet ab März eine vierteilige Workshop-Serie mit Andrea Diefenbach.


Hier finden Sie einen Überblick zum FFF Akademie Programm

Workshop

»DIE KONSTRUKTION DER WELT. FRANKENSTEINS BILDER«

Martin Liebscher &
Clemens Mitscher


Samstag/Sonntag, 03./04.11.2018, 10–18 Uhr​​​​​​​


In ihrem Workshop thematisieren RAY 2018-Künstler Martin Liebscher und Clemens Mitscher gemeinsam mit allen Teilnehmenden die Manipulationskraft der Fotografie.  JETZT ANMELDEN

liebscher_fifa_2017_ray2018.jpg
Vortrag

»IN AND OUT OF REALITY. FROM THE SOVIET PERIOD TO NEW WAVE«

Nestan Nijaradze



Mittwoch, 24. Oktober 2018, 18 Uhr


In ihrem Vortrag spricht die künstlerische Leiterin des Tbilisi Photo Festival, Nestan Nijaradze, über die Entwicklung der Fotografie in Georgien: von der Sowjetzeit seit den 1920er Jahren bis hin zur ›Neuen Welle‹ in den 1990er Jahren bis jetzt.

 MEHR ERFAHREN

FFF_Georgien_B-Uznadze_Mako.jpg
AUSSTELLUNGEN

Bis heute wurden im Fotografie Forum Frankfurt mehr als 250 Ausstellungen gezeigt, u.a. Jacques-Henri Lartigue, Helmut Newton, Tina Modotti, Barbara Klemm, Robert Frank, Imogen Cunningham, Sebastião Salgado, Dorothea Lange, Roger Ballen, Sarah Moon, Atta Kim, Andy Warhol, Alberto Garcia Alix, Walker Evans, Martin Parr, Elinor Carucci, Hans van der Meer, Gisèle Freund und David Maisel.

NEUES OLYMPUS STIPENDIUM

Das FFF empfiehlt:

Lilly Lulay


recommended ist das neue Stipendium, das Olympus zusammen mit dem Fotografie Forum Frankfurt, dem Foam Amsterdam und dem Haus der Photographie/Deichtorhallen Hamburg ins Leben gerufen hat. Erste Stipendiatin des FFF ist die Fotokünstlerin Lilly Lulay (*1985, Frankfurt). Sie erhält 10.000 Euro für ein Kunstprojekt – und dazu ein Jahr lang ein Coaching mit FFF-Kuratorin Celina Lunsford.

Mehr Informationen

fff-recommended_lulay_11_liquid-portrait_2016.jpg
Bitte warten